HyPOS - Diabetes-Akademie

Forschungsinstitut Diabetes-Akademie
Bad Mergentheim (FIDAM)

Logo FIDAM 2  

 

FIDAM - Forschungsinstitut der Diabetes-Akademie Bad Mergentheim wurde 2006 gegründet. FIDAM und die Diabetes-Akademie sind Bestandteil des Diabetes Zentrums Mergentheim (DZM), welches neben diesen Institutionen verschiedene Einrichtungen zur umfassenden stationären und ambulanten Behandlung von Typ-1- und Typ-2-Diabetespatienten umfasst. 


Das Forschungsinstitut FIDAM betreibt klinische Therapie-Forschung in den Bereichen Diabetes und Psychologie, Epidemiologie und Sozialmedizin.

www.fidam.de Pfeil Querverweis


 

FIDAM - Forschungsinstitut Diabetes

Prof. Dr. Norbert Hermanns
FIDAM – Forschungsinstitut Diabetes
Theodor-Klotzbücher-Str. 12
97980 Bad Mergentheim

Telefon 07931 594-553
Fax 07931 594-89 553
E-Mail hermanns@diabetes-zentrum.de
Internet www.fidam.de

 

Geschäftsstelle

Ansprechpartner Marion Fellmann
Kontaktadresse FIDAM GmbH
Johann-Hammer-Str. 24
97980 Bad Mergentheim
Telefon 07931 594-170
Fax 07931 59489170
E-Mail fellmann@fidam.de
Internet www.diabetes-schulungsprogramme.de
  www.fidam.de
  Anfahrtsplan

 

Schulungsaktivitäten des Forschungsinstitut Diabetes

Ein wesentliches Element der Arbeit des Forschungsinstituts der Diabetes Akademie ist die Entwicklung, Umsetzung und Implementierung von Schulungs- und Behandlungsprogrammen für Menschen mit Diabetes. Dabei sehen wir uns dem Ansatz des Selbstmanagement oder des Empowerment in der Patientenschulung verpflichtet, den wir in unseren Schulungsprogrammen versuchen konsequent umzusetzen. 


 

Diabetes-Akademie Bad Mergentheim e.V.

Logo Diabetes-Akademie  

 

Die Diabetes-Akademie Bad Mergentheim e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und bezweckt die Förderung der wissenschaftlichen Forschung des Diabetes mellitus, der Fort- und Weiterbildung sowie der Patienteninformation. Die Diabetes-Akademie Bad Mergentheim e.V. bietet jährlich etwa 30 Fortbildungsveranstaltungen für alle an der Diabetestherapie beteiligte Berufsgruppen an. Hierzu zählen Diabetesberater/-innen und Diabetesassistenten/-innen, Öcotrophologen/-innen, Arzthelfer/-innen, Podologen sowie sonstiges Pflegepersonal. Darüber hinaus werden spezielle Seminare für Apotheker und Ärzte aus benachbarten Fachgebieten, die sich mit der Diabetologie überschneiden, beispielsweise Kardiologen, Gynäkologen, Nephrologen, Neurologen und weitere, angeboten. In Kooperation mit der Deutschen Diabetes-Gesellschaft ist die Diabetes-Akademie Bad Mergentheim e.V. anerkannte Weiterbildungsstätte für Diabetesberater/-innen nach den Richtlinien der DDG sowie Ausbildungsstelle für Fußpfleger DDG. In Kooperation mit der Diabetes-Klinik können Ärzte sich zum Diabetologen nach Richtlinien der DDG weiterbilden lassen bzw. Psychologen die Zusatzbezeichnung Fachpsychologe DDG erwerben.

www.diabetes-akademie.de Pfeil Querverweis

 

 

Die Autoren